Inbetriebnahme in Drahkov

Ende 2004 wird das Gelände in Drahkov gekauft, das über ein Gatter, einer Halle und gefestigtem Raum verfügt. In den ersten Monaten 2005 werden kleinere Gestaltungen des Umfeldes vorgenommen, im Mai wurde dann die Säge in Betrieb genommen und Einschnitt gestartet.