KLAUS Timber a.s.

Wir spezialisieren uns auf die Herstellung von atypischen Holzverpackungen. Nach genauer Spezifikation bzw. entsprechend der zu befördernden Ware liefern wir Ihnen die dazu beste Palette oder Kiste samt Deckel. Unsere Standorte liegen in Westböhmen; den Transport unserer Erzeugnisse übernehmen wir europaweit.

Drahkov

Schwerpunkt: Sägewerk
Jahr der Inbetriebnahme: 2005
Produktionskapazität: 45 Tsd. m3 Rundholz jährlich
Durchschnittliche Mitarbeiteranzahl: 40
Technologie: Sägezentrum STORTI,
Sortierlinie Baljer-Zembrod
Fläche: 18,7 Tsd. m2

Kladrubce

Schwerpunkt: Palettenfertigung, Unternehmenssitz
Jahr der Inbetriebnahme: 1998
Produktionskapazität: 60 Tsd. m3 Palettenschnittholz jährlich
Durchschnittliche Mitarbeiteranzahl: 105
Technologie: Mühlböck Trocknungsanlagen,
Fertigungslinie CAPE
Fläche: 8,4 Tsd. m2

Dvorec

Schwerpunkt: Palettenfertigung, Trocknung, Auslieferung
Jahr der Inbetriebnahme: 2009
Produktionskapazität: 45 Tsd. m3 Palettenschnittholz jährlich
Durchschnittliche Mitarbeiteranzahl: 45
Technologie: Mühlböck Trocknungsanlagen,
Fertigungslinie CAPE
Fläche: 22,6 Tsd. m2

4 Technologien der Palettenfertigung

Auf modernen Palettenfertigungslinien von CAPE

Roboterunterstützt

Mit halbautomatischen Palettenfertigungsmaschinen von ATICA

Mit Pressluftwerkzeugen

Umsatzentwicklung

(in Tsd. EUR)

1998
116
1999
511
2000
1 083
2001
1 691
2002
1 851
2003
2 248
2004
2 847
2005
3 451
2006
6 298
2007
9 515
2008
11 026
2009
9 802
2010
13 399
2011
16 319
2012
17 574
2013
20 325
2014
22 654
2015
25 234
2016
25 382
2017
30 221

Fotogalerie

Leitbild

BEI UNS IST DER KUNDE KÖNIG

Nach dieser alten Regel richten wir uns seit unseren Geschäfts- und Produktionsanfängen. Wenn es nur ein wenig in unseren Kräften steht, lehnen wir keinen Kunden ab und versuchen ihm mit Angebot und vor allem mit Fullservice entgegen zu kommen.

ARBEITSEINSATZ UND KONSEQUENZ

Von allen Mitarbeitern quer durch die Aufbauorganisation erwarten und fordern wir optimalen Arbeitseinsatz sowie Konsequenz bei Steuerung, Kontrolle und Ausführung. Alles nimmt natürlich Anfang und Ende in der engsten Geschäftsleitung.

ENTWICKLUNGSINVESTITIONEN

Von Anfang an investieren wir kontinuierlich in Technologien und Firmengelände. Dadurch ist die Steigerung von Produktionsvolumen und Produktqualität möglich.

GUTE FÜHRUNGSKRÄFTE

Einen der wichtigsten Pfeiler stellen die Mitglieder der Geschäftsleitung dar. Mit ihren Erfahrungen, hoher Loyalität, Begeisterung und Unternehmenstreue treiben sie die Firma voran.

OPTIMISMUS, MUT UND BEGEISTERUNG

An eigene Ziele und Strategien glauben, neue Herausforderungen nicht fürchten und sich durch böse Vorhersagen nicht einschüchtern lassen. Und variable Zukunftsstrategien für mehrere Jahre im Kopf haben.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen